Mobile Menu
Überwiegend bewölkt
Überwiegend bewölkt
4°C / 39°F
Geocoordinates
51.289444
6.766667

Düsseldorf Sehenswürdigkeiten

Die faszinierende Grossstadt

Der Name Düsseldorf bedeutet ‘Dorf’ am Fluss ‘Düssel’. Heuzutage ist es mit 1.5 Millionen Einwohner die siebtgrösste Stadt in Deutschland. Laut einer Analyse von ‘Mercer’ vom Jahr 2009, belegte die Grossmetropole betreffend der Lebensqualität weltweit den sechsten und in Deutschland den ersten Rang. Viele grosse Banken und Hauptsitze von internationalen Gossunternehmen sind hier ansässig.

Die Altstadt von Düsseldorf ist bei den Einheimischen sowie bei Touristen sehr beliebt. Es gibt ein Labyrinth von kleinen Strassen, durch die ein gemütlicher Bummel sehr erlebnisreich ist. Der Rathausplatz sowie die Kirchen St. Lambertus und St. Andreas gehören zu den Wahrzeichen. Ebenso sollte der Burgplatz beim der Düssel und die Parkanlagen neben Karlstadt besichtigt werden. Es sind auch zahlreiche kleine Geschäfte ansässig, die unter anderem viele Spezialitäten anbieten. Auch den Markt am Carlsplatz mit seinen vielen Gaumenfreuden sollte man nicht auslassen. Zum Ausruhen lädt die verkehrsfreie Uferpromenade am Rhein ein. Am Abend ist die Altstadt durch die vielen kleinen Bars und Nachtlokale nicht weniger belebt.

Um sich ein Bild von der Stadt zu machen, lädt der 240 m hohe Rheinturm ein. Auch Bootsrundfahrten auf dem Rhein sind sehr populär, sei es am Tag oder in der Nacht. Die Einkaufsfreudigen werden von der Königsallee fasziniert sein. Aber auch die Museumsfreunde werden durch die vielen Museen wie zum Beispiel das Deutsche Keramikmuseum und die K20 Kunstsammlung ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Das Düsseldorfer Nachtleben ist sehr vielseitig. Nebst der Altstadt gibt es Theater, Opern, klassische und moderne Musik, Discos, Nightclubs und unzählige gemütliche Bars.

Kurzum, sei es am Tag oder in der Nacht, Düsseldorf ist ein Besuch wert. Rund um Düsseldorf gibt es viele lohnenswerte Ausflugsziele.

Im Norden (Duisburg 30 km)

Ein Bummel entlang des grössten Innenhafen Deutschlands sowie eine Hafenrundfahrt ist schon die Anreise wert. Vor allem Familien haben die Qual betreffend der Wahl. Es gibt das erlebnisreiche Discovery Center von Legoland und den fantastischen Zoo sowie die Wasserwelt Wedau im grossen Duisburg Sportpark. Für die spielfreudigen Erwachsenen lädt das Casino ein.

Außergewöhnliches im Osten (Wuppertal 44 km)

Wuppertal besitzt über 4,500 sehenswerte Baudenkmäler, die sich auf Täler und Höhen befinden. Und es macht fit, diese Bauten über 500 Treppen mit insgesamt 12,000 Stufen zu besuchen.Aber auch weniger Sportliche können diese Sehenswürdigkeiten bestaunen. Die 13 km lange Schwebebahn gehört zu den Hauptattraktionen. Es gibt 20 Haltestellen, wo man nach Belieben aus- und zusteigen kann. Die gesamte Fahrzeit beträgt 35 Minuten. Der Zoo, einer der schönsten in Deutschland, ist bestimmt ein tolles Erlebnis.

Der faszinierende Süden (Benrath 22 km, Köln 60 km, Brühl 76 km)

Benrath mit dem bezaubernden Schloss und Parkareal muss man einfach gesehen haben. Die vielen Räume beherbergen zudem 2 Museen, das Naturhistorische Museum und eines über die Gartenkunst .

Köln hat viele architektonische Höhepunkte. Ein Spaziergang durch die bezaubernde Altstadt mit dem berühmten Dom sollte man sich nicht entgehen lassen. Dazu kommen die sehenswerten Museen wie das Schokolade-, das Römisch-Germanische- und das Ludwig-Museum für modern Kunst.

Brühl ist bekannt für die Schlösser Falkenlust und die angrenzende Augustusburg. Das Max Ernst Museum, welches sich im Schloss Augustusburg befindet, zeigt die einzigartigen Werke des berühmten Bildhauers und surrealistischen Malers. Der bei jung und alt beliebte Freizeitpark Phantasialand ist ein anderer Höhepunkt, der nicht ausgelassen werden sollte. Es gibt fantastische Nachbauten von berühmten Städten und viele, zum Teil wilde Attraktionen auf Land und Wasser, die Adrenalin-Hochs garantieren. Aber auch die Kleinen kommen voll auf ihre Kosten.

An den Grenzen zu Holland (Aachen 100 km, Maastricht 112 km)

Die Altstadt von Aachen mit dem Dom und seiner Schatzkammer sowie dem Rathaus sind die Wahrzeichen der Stadt. Aachen ist auch wegen der Thermalbäder sehr bekannt. Anfangs Juli findet hier das grosse internationale CHIO statt, das Pferdenarren aus nah und fern anzieht.

Warum nicht auf einen Sprung über die Grenze und die wunderschöne Altstadt von Maastricht in Holland mit ihrem prachtvollen Markt, der jeden Samstag stattfindet, bewundern?