Samstag 22 Juli 2017
Mostly Cloudy
Mostly Cloudy
22°C / 72°F
Geocoordinates
51.289444
6.766667
Loading...

Flughafen Düsseldorf Abflug

Der Flughafen Düsseldorf ist Deutschlands drittgrösster Flughafen und liegt nur neun Kilometer vom Zentrum entfernt. Er ist hat einen direkten Abgang von der Autobahn ‘A44’, welche mit dem deutschen Strassennetz verknüpft ist. Ebenso gibt es einen Regional- und Fernzugbahnhof, welcher über die Hochbahn Skyline mit dem Hauptgebäude verbunden ist. Die S-Bahnhaltestelle liegt unter der Hautebene und die Taxizentrale sowie der öffentliche Busbahnhof befinden sich bei der Zufahrtsstrasse vor dem Hauptgebäude.

Für Autofahrer, die Fluggäste bringen, liegen die Parkplätze P11 und P12 ebenfalls vor dem Hauptgebäude. Das Parken ist aber auf 30 Minuten beschränkt. Andernfalls sind die Tiefgaragen P1 und P8 unter der Hauptebene oder die an das Zentralgebäude angrenzenden Parkhäuser P2 und P3 zu benutzen.

Wenn Behinderte eine Unterstützung benötigen, muss dies mindestens 48 Stunden vor dem Abflug der entsprechenden Airline oder dem Reiseanbieter mitgeteilt werden.

Grundsätzlich sollten sich Flugpassagiere 90 Minuten vor Abflug bei dem entsprechenden Abfertigungsschalter einfinden und die Reisedokumente sowie Flugtickets bereit halten. Für direkte Reisen in die USA muss man jedoch früher einchecken. Normalerweise schliessen die Check-in Schalter 30 Minuten vor dem Abflug.

Sämtliche Check-in Schalter sowie die Check-in Automaten befinden sich im Hauptgebäude in der zentralen Abflugshalle. Zahlreiche Monitore verweisen die Flugpassagiere zu den entsprechenden Abfertigungsschalter. Die Schalter 101-120 sind Lufthansa-Passagieren vorbehalten.
Die Schalter 151-170 dienen sämtlichen europäischen Destinationen.
Die Schalter 171-180 sind für Flüge in Deutschland mit Air Berlin reserviert.
Die Schalter 263-269 sind ausschliesslich für Direkt-Flüge in die USA bestimmt.
Die Schalter 257-259 dienen den übrigen Fernflüge.

Der Flughafen hat auch einen Vorabend Check-in, durch den man das Reisegepäck am Abend vor dem Abflug aufgeben kann und die Boardingkarte bekommt. Dazu muss man die Reisedokumente sowie das Flugticket vorweisen. Dieser Service wird aber nicht von allen Fluggesellschaften angeboten und man sollte sich zuerst bei der betreffenden Airline oder beim Reiseanbieter erkundigen. Es ist jedoch üblich, dass die Fluggäste weitere 15 Minuten nach dem Einchecken im Terminal verweilen müssen, da das Reisegepäck eine mehrstufige Kontrolle durchläuft.